Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen (CMD) - Zahnarzt Dr. Karolina Mayer Bad Füssing

Direkt zum Seiteninhalt
Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen (CMD) in der Praxis Dr. Karolina Mayer
 

Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen (CMD)

CMD ist die Kurzform von Craniomandibuläre Dysfunktion. Dieser Sammelbegriff steht für eine Reihe klinischer Symptome der Kaumuskulatur und/oder des Kiefergelenks sowie den dazu gehörenden Strukturen im Mund- und Kopfbereich. Zeigen auch Sie solche Symptome, ist es möglich, dass Sie mit Kopfschmerzen, Kiefergelenksschmerzen oder -knacken, Muskelverspannungen auch im Bereich des Nackens bis hin zu Tinnitus und Schwindelgefühlen zu tun haben. Das muss nicht sein! Wir bieten Ihnen Behandlungsmöglichkeiten.

Wie helfen wir Ihnen?
Um dieses komplexe Krankheitsbild therapieren zu können, ist zuerst eine umfassende Funktionsdiagnostik sowie eine Analyse der äußeren Einflüsse notwendig. Dafür nehmen wir uns in einem Gespräch Zeit. In vielen Fällen führt im Anschluss zum Beispiel eine, der individuellen Situation angepasste, Schienen-Therapie zu einer Entlastung. Auch Korrekturen im Bereich der Zähne können Abhilfe schaffen. Gegebenenfalls arbeiten wir interdisziplinär mit Physiotherapeuten zusammen. Gemeinsam erarbeiten wir Ihre individuelle Therapie.



Safferstettener Str.2
94072 Bad Füssing
Tel. 08531/2489610
Fax 08531/910757
Zurück zum Seiteninhalt